AgilHybrid2021-11-21T11:53:50+01:00

AGILHYBRID

ZUKUNFT │ DIGITAL │ GESTALTEN

Wissenschaft und Praxis mit einem gemeinsamen Ziel: den deutschen Mittelstand zur Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle befähigen

Er ist das Herz der deutschen Wirtschaft: der Mittelstand.
Viele Unternehmen stehen heute vor der größten Herausforderung seit ihrer Gründung – der Digitalisierung von Geschäftsmodellen, Produkten und Prozessen.

Studien zeigen: Der deutsche Mittelstand ist spät dran und tut sich besonders schwer mit dieser Jahrhundertaufgabe. Unflexible Prozesse und eine oft hierarchisch geprägte Unternehmensstruktur verhindern notwendige Veränderungen.

Was ist jetzt zu tun?

Das war die Ausgangsfrage der Initiative AgilHybrid, einem Konsortium aus drei deutschen Hochschulen, vier mittelständischen Industrieunternehmen und einem Anbieter digitaler Ökosysteme – gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Auf den folgenden Seiten wollen wir mittelständische Unternehmen und Unternehmer:innen inspirieren – indem andere ihre Geschichte erzählen. Wir vermitteln Hintergrundwissen aus der Forschung und zeigen Ihnen Methoden und Modelle, die Ihnen helfen, den Wandel zu beginnen.

Jetzt.

Ausgangspunkte & Ziele von AgilHybrid

Ausgangspunkt: Deutsche Unternehmen liegen beim Angebot digitaler Services und Geschäftsmodelle zurück

Für deutsche Industrieunternehmen war über Jahrzehnte ein technisch überlegenes Produkt der wesentliche Wettbewerbsvorteil gegenüber der internationalen Konkurrenz. Dieser Wettbewerbsvorteil droht jedoch aufgrund der zunehmenden Bedeutung von digitalen und servicebasierten Geschäftsmodellen zu erodieren.

Hier sind deutsche Unternehmen nicht gut aufgestellt. Sie erwirtschaften einen deutlich geringeren Anteil ihres Umsatzes mit digitalen Services und Geschäftsmodellen als Unternehmen anderer Industrienationen.

Um in der Lage zu sein, erfolgreich digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln und in den Markt einzuführen, braucht es neuartige und agile Arbeitsweisen, Kompetenzen und Strukturen. Verpassen Unternehmen hier den Anschluss, droht vielen Unternehmen trotz hochwertiger Produkte vom Markt verdrängt zu werden.

Ziel: Den deutschen Mittelstand zu zukunftsfähigen Arbeitsweisen, Strukturen und digitalen Geschäftsmodellen befähigen

Das Ziel von AgilHybrid ist, mittelständischen Unternehmen praxisnah und wissenschaftlich fundiert Erkenntnisse und geeignete Werkzeuge zu vermitteln, mit welchen Kompetenzen und Strategien sie erfolgreich die agile Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle voranbringen können, um damit ihre Zukunftsfähigkeit zu sichern.

Die Projektbeteiligten von AgilHybrid setzen sich zusammen aus vier Unternehmen der Gebäude- und Haustechnikbranche, drei wissenschaftlichen Institutionen und einem Anbieter digitaler Ökosysteme.

Nach oben