Sie möchten agile Arbeitsmethoden erproben?

Der Online-Workshop iCourious richtet sich an mittelständische Unternehmen, die digitale Geschäftsmodelle entwickeln möchten. Er bietet Führungskräften und Mitarbeitenden einen Leitfaden, um Prozesse zu automatisieren und zu digitalisieren sowie agile Arbeitsmethoden zu erproben. Entwickelt wurde der Online-Workshop im Rahmen des Forschungsprojekts AgilHybrid von der SupraTix GmbH.

Vermittelt werden Methoden und Prozesse in einem innovativen community-blended-learning-Format. Hierbei verbinden sich traditionelle Präsenzveranstaltungen mit modernen E-Learning-Angeboten.

Der iCourious startet mit einer Einführung zu den „3 Stufen der Digitalisierung“:

  • Was sind die 3 Stufen der Digitalisierung?
  • Worin unterscheiden sich die 3 Stufen?
  • Auf welcher Digitalisierungsstufe steht das Unternehmen?

Machen Sie sich fit für neue digitale Geschäftsmodelle
Der iCourious ist ein Online-Format, bei dem sich die Teilnehmenden per Audio- oder Videokonferenz zu vorgegebenen Terminen zuschalten. Ein Durchgang umfasst ca. 7 Stunden, verteilt über einen Zeitraum von 4 Wochen. Praxisexpert:innen begleiten den Online-Kurs.

Die Webinare werden aufgezeichnet, sodass Sie zeitunabhängig die gestellten Aufgaben lösen können. Hilfreich ist es, wenn Sie sich untereinander austauschen und vernetzen.

Nehmen Sie die Herausforderung an
Voraussetzung ist ein Internetzugang und ein Gerät mit Webbrowser. Ihre Teilnahme erfolgt über einen Link. Wir freuen uns über Engagement, Offenheit und einen höflichen Umgangston.

Sie haben Ideen für vernetzte Produkte und Dienste sowie neue digitale Geschäftsmodelle, die nur auf ihre Umsetzung warten? Dann haben Sie die Möglichkeit, im Anschluss an den iCourious Ihre Ideen mit dem Online-Werkzeugkasten iAccelerator aktiv zu erproben.

Hier geht es zu den Terminen

Projektbeteiligte des Beitrags

Jeannette Göcke ist Gesellschafterin der SupraTix GmbH, ein Unternehmen mit Sitz in Dresden und verantwortet als Projektmanagerin den iCourious. SupraTix entwickelt digitale Ökosysteme, bietet individuelle und bedürfnisgerechte Blended-Learning Plattformen, in deren Zentrum eine intelligente und integrierte Cloud Software mit hoher Bedienerfreundlichkeit steht. Der B2B-Marktplatz vereint multimediale Inhalte, KI, IoT, Cloud-Computing und unterstützt das anwendungsbezogene Lernen und Lehren auch direkt am Arbeitsplatz und in den Arbeitsprozessen unternehmensübergreifend.

Im Projekt AgilHybrid unterstützt Frau Göcke mittelständische Unternehmen bei der Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle mit dem Angebot des Onlineformates iCourious und iAccelerator.

Tobias Göcke ist geschäftsführender Gesellschafter der SupraTix GmbH, ein Unternehmen mit Sitz in Dresden. SupraTix entwickelt digitale Ökosysteme, bietet individuelle und bedürfnisgerechte Blended-Learning Plattformen, in deren Zentrum eine intelligente und integrierte Cloud Software mit hoher Bedienerfreundlichkeit steht. Der B2B-Marktplatz vereint multimediale Inhalte, KI, IoT, Cloud-Computing und unterstützt das anwendungsbezogene Lernen und Lehren auch direkt am Arbeitsplatz und in den Arbeitsprozessen unternehmensübergreifend.

Im Projekt AgilHybrid unterstützt Herr Göcke mittelständische Unternehmen bei der Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle mit dem Angebot des Onlineformates iCourious und iAccelerator.

2021-11-26T06:53:42+01:00Autor: AgilHybrid, SupraTix|Tags: , |

Teilen Sie gerne diesen Beitrag!

Nach oben